Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für Verträge über die mietweise Überlassung von Pensionszimmern, Suiten, Ferienwohnungen und Ferienappartements, sowie für alle weiteren Leistungen und Lieferungen, die der Gast vom Vermieter erhält.

1.2 Der Eigentümer und Vermieter ist FairWalterTeam Düsseldorf, Burkhard Walter, Rochusstr. 44, 40479 Düsseldorf und wird nachfolgend Ferienhaus Walter Borkum genannt.

1.3 Unter dem Namen Ferienhaus Walter Borkum bestehen folgende Unterkünfte:

Pension Likedeeler - Reedestraße 9 - 26757 Borkum
Haus Borkumitte - Franz-Habich-Straße 23 - 26757 Borkum
Haus Polarstern - Hindenburgstraße 44 - 46 - 26757 Borkum
Ferienhaus Walter - Geert-Bakker-Straße 21 a + b - 26757 Borkum
Haus Spökenkieker - Kiebitzdelle Dünen 30 a + b - 26757 Borkum

Alle fünf Objekte werden im Folgenden Unterkunft genannt.

 

2. Vertragsabschluss und Vertragsbedingungen

2.1 Eine Buchungsanfrage kann: schriftlich (per Post und E-Mail) erfolgen, online über die Webseite oder mündlich übers Telefon.

Die Bestätigung der Buchung erfolgt schriftlich per Post oder per E-Mail.

2.2 Der Mietvertrag wird zwischen dem Vermieter und dem Gast geschlossen. Der Gast, der eine Buchungsanfrage abgibt, muss volljährig sein, oder eine bevollmächtigte Person stellt diese Anfrage.

2.3 Nach Prüfung dieser Anfrage, sendet der Vermieter dem Gast alle relevanten Buchungsunterlagen zu. Der Mietvertrag kommt zustande, indem der Gast eine Buchungsbestätigung erhält.

2.4 Der Vermieter ist verpflichtet, die vom Gast gebuchte Unterkunft gemäß dem Mietvertrag bereitzustellen und die vereinbarte Leistung zu erbringen.

2.5 Zusätzlich zu der Vermietung der Ferienimmobilie ist die Bereitstellung einer digitalen Gästekarte, mit der Gast vor Ort Zugang zu diversen Angeboten erhalten („Gästekarte“), integraler Bestandteil unserer Leistung. Die Vergütung für die Gästekarte ist im Reisepreis enthaltenund muss nicht gesondert entrichtet werden, sondern wird mit der Buchungsbestätigung mitgeteilt.

 

3. Zahlungsbedingungen

3.1 Eine Anzahlung in Höhe von 25 % der Nettomiete (zzgl. eventuelle Kosten für Hunde) ist innerhalb von sieben Werktagen, nach Buchungsbestätigung, an den Vermieter zu zahlen. Der Restbetrag ist 30 Tage vor Reiseantritt vollständig zu begleichen. Alle Zahlungen sind auf das im Mietvertrag angegebene Konto zu überweisen. Die Preise beinhalten die zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses geltende Steuer.

3.2 Werden die Zahlungen vom Gast nicht fristgerecht an den Vermieter gezahlt, kann dieser nach Zahlungserinnerung mit Fristsetzung von mindestens 10 Tagen vom Vertrag zurücktreten.

3.3 Nebenkosten (Heizung, Strom und Wasser) sind im Mietpreis enthalten. Lediglich der ortsübliche Gästebeitrag (ehemals Kurtaxe) wird von dem Vermieter separat berechnet und vor Anreise erhoben.

3.4 Der Gesamtpreis kann vom Vermieter geändert werden, wenn nachträgliche Änderungen vom Gast gewünscht sind, wie z.B.: Aufenthaltsdauer, Anzahl der gebuchten Zimmer, Anzahl der mitreisenden Gäste, Mitbringung von Hunden.

 

4. Anreise und Abreise

4.1 Die Tage der Anreise und der Abreise werden individuell vereinbart.  

4.2 Grundsätzlich ist eine Anreise ab 16:30 Uhr möglich, bis 19 Uhr muss die gebuchte Unterkunft in Anspruch genommen werden.- Verspätungen durch den Fährbetrieb nach Borkum sind dem Vermieter telefonisch zu melden. Eine Abreise erfolgt bis spätestens 9:30 Uhr, sollte die Unterkunft bis 10:00 Uhr immer noch nicht geräumt sein, so kann der Vermieter eine weitere Nacht dem Gast in Rechnung stellen.

 

5. Rücktritt und Stornierung

Der Gast kann jederzeit vom Vertrag zu den folgenden Bedingungen zurücktreten, sofern nichts anders vereinbart wurde.

5.1. Ein Rücktritt bzw. eine Stornierung seitens des Gastes, muss immer schriftlich (per E-Mail oder per Post) erfolgen. Zeitpunkt des Eingangs ist der Posteingangsstempel des Vermieters oder das Eingangsdatum und Uhrzeit der E-Mail.

5.2 Bei Nichtinanspruchnahme der vereinbarten Leistung, verpflichtet sich der Gast folgende Stornierungskosten an den Vermieter zu zahlen:

  • Bis 35 Tage vor Anreise kann die Buchung kostenfrei storniert werden
  • 34 – 20 Tage vor Anreise 25 % vom vereinbarten Übernachtungspreis
  • 19 – 1 Tage vor Anreise 80 % vom vereinbarten Übernachtungspreis

5.3 Gelingt es dem Vermieter einen anderen Gast für den gleichen Zeitraum und zu den gleichen Konditionen zu finden, so wird lediglich eine Stornierungsgebühr in Höhe von € 50,00 fällig. Der Gast kann dem Vermieter geeignete Ersatzmieter vorstellen.

5.4 Beide Parteien können den Mietvertrag jederzeit kündigen, wenn erhöhte Umstände die Reise unmöglich machen wie z. B. Krieg, Brand, Hochwasser, Naturkatastrophen, Pandemien usw. hier sind aktuelle Gesetze/Verordnungen zu berücksichtigen. In diesem Fall entstehen keine Stornogebühren.

5.5 Wir empfehlen eine Reiserücktrittsversicherung abzuschließen.

 

6. Pflichten des Gastes

6.1 Der Gast ist verpflichtet, seine gebuchte Unterkunft und die sich darin befindenden Gegenstände pfleglich zu behandeln.

6.2 Sollten Mängel vom Gast festgestellt werden, ist dieser verpflichtet diese dem Vermieter unverzüglich mitzuteilen, spätestens jedoch einen Tag nach Anreise. Nach Ablauf dieser Frist können keine Ansprüche hieraus mehr geltend gemacht werden und der Vermieter hat das Recht Folgeschäden dem Gast zu berechnen.

6.3 Dem Vermieter ist eine geeignete Frist zur Reparatur bzw. Instandsetzung zu gewähren. Lässt sich der Schaden nicht kurzfristig beseitigen, ist der Vermieter berechtigt, dem Gast eine gleichwertige Unterkunft zu bieten.

6.4 Bettwäsche und Handtücher gehören zur Ausstattung der Unterkunft und wird jedem Gast vor Anreise zur Verfügung gestellt. Diese Ausstattung ist ebenfalls pfleglich zu behandeln. Sollten Schäden oder Flecken von dem Vermieter festgestellt werden, kann dieser dem Gast die Reinigung in Rechnung stellen.

6.5 Handtücher aus der Unterkunft, dürfen nicht mit an den Strand, in Schwimmbäder oder andere öffentlich Einrichtungen genommen werden.

6.6 Die Ferienwohnungen und Appartements sind besenrein zu übergeben. Sollten an den Möbel Schäden durch den Gast oder deren Haustiere dem Vermieter auffallen, ist dieser berechtigt die Reinigung und Reparatur in Rechnung zu stellen.

6.7 Der Gast hat die Pflicht vor Anreise dem Vermieter verbindlich mitzuteilen, welche Personen mit anreisen. Die Nutzung der Unterkunft ist nur dem Gast und denjenigen Personen, die dem Vermieter mitgeteilt worden sind, gestattet.

 

7. Reinigung der Unterkunft

7.1 Die Unterkunft wird von dem Vermieter vor Anreise eines neuen Gastes, vollständig gereinigt und desinfiziert. Bettwäsche, Handtücher und Putzutensilien werden dem Gast zur Verfügung gestellt.

7.2 Rückgabe der Unterkunft:

  • Haus Borkumitte: besenrein, Bettwäsche abziehen, Fenster und Türen schließen, Lebensmittel aus dem Kühlschrank nehmen, Mülleimer leeren und Geschirr/weitere Küchenutensilien gereinigt und in die Schränke räumen
  • Haus Polarstern: besenrein, Bettwäsche abziehen, Fenster und Türen schließen, Lebensmittel aus dem Kühlschrank nehmen, Mülleimer leeren und Geschirr/weitere Küchenutensilien gereinigt und in die Schränke räumen 
  • Ferienhaus Walter – Geert-Bakker-Str.: besenrein, Bettwäsche abziehen, Fenster und Türen schließen, Lebensmittel aus dem Kühlschrank nehmen, Mülleimer leeren und Geschirr/weitere Küchenutensilien gereinigt und in die Schränke räumen
  • Pension Likedeeler: besenrein, Bettwäsche abziehen, Fenster und Türen schließen, Lebensmittel aus dem Kühlschrank nehmen und Geschirr/weitere Küchenutensilien gereinigt und in die Schränke räumen
  • Haus Spökenkieker - Kiebitzdelle Dünen.: besenrein, Bettwäsche abziehen, Fenster und Türen schließen, Lebensmittel aus dem Kühlschrank nehmen, Mülleimer leeren und Geschirr/weitere Küchenutensilien gereinigt und in die Schränke räumen
  • Alle Unterkünfte sind in dem oben beschriebenen Zustand zu hinterlassen.

7.3 Das Rauchen ist in allen Unterkünften nicht gestattet.

 

8. Haustiere

Hunde sind in allen Unterkünften, außer im Haus Borkumitte erlaubt. Die Mitführung von Hunden muss der Gast dem Vermieter vor Anreise mitteilen, da weitere Kosten für jeden Hund anfallen. Andere Haustiere sind nicht gestattet.

 

9. WLAN Nutzung

9.1 Der Vermieter bietet in allen Unterkünften kostenfreien Internetzugang für seine Gäste. Zugangsdaten werden dem Gast vor Anreise mitgeteilt, der Gast hat kein Recht diese Daten an Dritte weiterzuleiten.

9.2 Eine rechtswidrige Nutzung des Zugangs ist dem Gast nicht gestattet. Das heißt es ist insbesondere verboten:

9.3 Jedwedes Abrufen, Verbreiten oder Anbieten diskriminierender, rassistischer, sexistischer, pornografischer oder anderer verfassungsfeindlicher Informationen ist verboten. Dies gilt auch für Informationen mit strafrechtlich relevanten Inhalten. Der Gast verpflichtet sich, keine urheberrechtlich geschützten bzw. strafrechtlich relevanten Daten aus dem Internet zu laden oder zu verbreiten. Sollte der Gast nachweislich hiergegen verstoßen, verpflichtet er sich, den Vermieter von entsprechenden Schäden freizustellen.

 

10. Allgemeines

10.1 Sämtliche Unterlagen sind von dem Vermieter sorgfältig zusammengestellt worden. Dennoch können Fehler unterlaufen und sind nach Entdeckung sofort mitzuteilen.

10.2 Der Gast haftet für den an ihn übergebenen Schlüssel der Unterkunft und haftet bei Verlust.

10.3 Post, Warensendung und Ähnliches, kann von der Unterkunft, für den Gast, nicht angenommen werden, da diese keinen Empfang bietet.

10.4 Fundsachen werden nach Entdeckung sicher aufbewahrt und dem Gast sofort mitgeteilt. Die Übergabe an den Gast erfolgt per Post, die dadurch entstehenden Kosten werden an den Gast weitergeleitet.

Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Düsseldorf, den 01.03.2021